Multimediales zu Remote Viewing

Im Laufe der Jahre haben sich einige sehr informative Multimedia-Inhalte zum Thema Remote Viewing im Netz angesammelt. Allem voran Dokumentationen (sehr kurze bis lange), Vortragsvideos und Podcasts. Nachfolgend habe ich mal eine Liste von sehenswerten Inhalten zusammengestellt, die vor allem Neulingen einen relativ schnellen Überblick über die Grundlagen der Thematik bieten. Sie sind möglichst nach Intensität bzw. Tiefgang gestaffelt.

Remote Viewing leicht gemacht | Was ist Remote Viewing?

http://www.youtube.com/watch?v=IJTmeSvpSzw

Ein sehr kurzes Video, welches einen rudimentären Überblick zeigt, was Remote Viewing überhaupt ist, und was es nicht ist. Gut geeignet, um erste Grundsatz-Irrtümer auszuräumen (wenn emote Viewing z.B. mit Hellsehen, Channeling oder anderen Herangehensweisen in einen Topf geworfen wird).


Der Sekretärinnen-Test

http://www.youtube.com/watch?v=c8h1A4oGTfk

Klassisches Video der Remote Viewing-Akademie von 1997, welches die erste Session eines Neulings und das geviewte Target vor Ort dokumentiert.


Remote Viewing – Der Test

http://www.youtube.com/watch?v=Jb6sAmLxwCM

Eine gut gelungene Kurzdoku von David Münnich und Christian Rotz von 2010, welche den Zuschauer erste Praxiseinblicke gewährt. Am Ende wird zudem noch die ARV-Methodik (viewen mit Stellvertreter-Targets) angeschnitten.


Das Meiser-Target

http://www.youtube.com/watch?v=HhSSeROURIE

Ein weiterer Klassiker der Remote Viewing-Akademie, bei dem Ausschnitte mehrerer Sessions zu einem Target gezeigt werden, welches sich dabei nach und nach zusammenfügt.


GEO – Remote Viewing

http://www.youtube.com/watch?v=ElL9zlX0tWo

Eine kurze Doku von GEO über Remote Viewing, welche vor allem auf die militärische bzw. geheimdienstliche Entstehung und Verwendung eingeht. Am Ende demonstriert Joseph McMoneagle noch eine Session auf das Pentagon.


Dimension PSI – Gedankenübertragung

http://www.youtube.com/watch?v=neYdoeNDu44

Ähnlich der GEO-Doku, aber länger und detaillierter. Auch sehr gut für Neulinge geeignet, wenn es eher um die Geschichte des Remote Viewings gehen soll, statt der Praxis-Methodik. Auffällig ist der sachlich irreführende Titel “Gedankenübertragung“, da es vornehmlich tatsächlich um Fernwahrnehmung geht.

Exonews-Podcast #6: Stefan Klemenc - Remote Viewing

http://www.youtube.com/watch?v=SblGDskCebQ

Sehr informativer und ausführlicher (daher aber auch langer) Podcast mit Stefan Klemenc. Er beleuchtet dort sowohl geschichtliche Grundlagen, als auch klassische und eigene Praxisbeispiele. Darunter vor allem archäologische und extraterrestrische Targets.


21. Otacun Webcast -- „Remote Viewing" der Schlüssel zu mehr Wissen

http://www.youtube.com/watch?v=SzGkAk4towg

Ausführlicher Podcast mit Stefan Franke und Manfred Jelinksi, bei dem auch auf aktuelle Aspekte, Zukunftsprognosen und speziellen Eigenheiten des Remote Viewings eingegangen wird. Eignet sich vor allem als tiefergehende Ergänzung, wenn die vorigen Videos und Podcasts in dieser Liste bereits gesehen bzw. gehört wurden.

Weitere multimediale Inhalte und Updates bezüglich Remote Viewing findet ihr hier:
http://www.thetawaves.info/rv-blog/?page_id=672


- Stefan Franke