Wieder ein 8-Martinis online!

Daz Smith hat es mal wieder geschafft: Nach langer Pause dürfen wir uns wieder einer Ausgabe seines Remote Viewing-Online Magazins erfreuen. Weil es wirklich schwierig ist, Remote Viewer dazu zu bringen, von ihrem Tun zu berichten, wiegt diese Nachricht doppelt schwer. Ganz klar: Es gibt wirklich wenig Projekte, von denen man berichten darf, weil sie eben nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Die methodischen Details und Erkenntnisse, die man aus Trainingstargets ziehen kann, sind auch längst nicht so spannend. Diejenigen, die gerade RV lernen, sehen das sicherlich anders, aber man muss auch mal an die Muggels denken, die vielleicht plötzlich beginnen, sich für RV zu interessieren. Hier ist der Link:

http://www.eightmartinis.com/eight-martinis-issue-14

Aus dem Inhalt:

• Moving Sideways in Time - Lyn Buchanan
• WWC Group sets the pace in Associative Remote Viewing - T.W.Fendley
• 18 Years of Excitement: CRV Stories from a Professional Remote Viewer - Lori Williams
• An interview with Angela Ford - A Project Star Gate Remote Viewer - Daz Smith & Angela Ford
• Archetypes, Atoms & Alchemy Remote Viewing in a (Quantum) Nutshell - Dr. David Shaver
• CIA Sponsored American Institutes of Research (AIR) Remote Viewing Report in 2016: The View From Under The Bus - by Teresa Frisch
• Remote Viewing Example: Rock Hewn Churches, Lalibela, Ethiopia - Hitomi Akamatsu

- MJ

Leserbrief von Roland Becker aus Ulm

Eine sehr informative Seite mit vielen interessanten Beiträgen, auch für mich als Anfänger. Jedoch finde ich sie leider noch etwas unübersichtlich. Aber das schreckt mich nicht ab: was ich lesen will, finde ich auch! Besonders empfehlen kann ich den Blog von Viewerin Tabea.