RVurt ruft!

Auch dieses Jahr, trotz 2012, soll es wieder Pfingsten werden und das ist traditionell der Termin für ein größeres Remote Viewer-Treffen. Alle Interessierten und Praktizierenden im deutschsprachigen Raum sind eingeladen, sich ab Freitag, dem 25. Mai in Erfurt einzufinden. Deutschsprachig meint alle Personen, die dieser Sprache mächtig sind, weil wir aus technischen Gründen keine Übersetzer haben können. Tagungsort wird wie im letzten Jahr die "Kleine Synagoge" mitten in der Altstadt sein, ein idyllisches Plätzchen direkt an der Gera, mittlerweile säkularer Konferenzort für Insider. Nur ein kleines Museum erinnert noch an die religiöse Vergangenheit. Wer letztes Jahr anwesend war, weiß Bescheid: es war ein Super-Event und das hoffen wir natürlich aus diesmal. Dankenwerter Weise hat André auch diesmal die Organisation übernommen. Wer dabei sein will, sollte sich rechtzeitig über die Seite www.sinnestraum.de anmelden.
Gleichzeitig erfolgt auch wieder der Aufruf nach Beiträgen. Die RV-Akademie wird wieder den Programmablauf organisieren. Bitte alle, die einen Vortrag oder sonst einen inhaltlichen Beitrag leisten möchten, melden bei:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! . Mindestlänge: 5 Minuten, Höchstlänge: 45 Minuten. Ein vorläufiges Programm wird auch in den RV-News rechtzeitig bekanntgegeben und ständig aktualisiert. Letztes Jahr war es sehr spannend! Wir wissen, dass im  vergangenen Jahr viel passiert ist. Schön wäre, wenn es sich im Programm wiederspiegeln würde!


Bisher haben Beiträge angemeldet: Mike Bartel, Stefan Franke, Marco Kuntzsch, Volker Hochmuth und Manfred Jelinski. Die Themen werden noch nicht offenbart ...
Natürlich gibt es auch wieder das traditionelle Kickerturnier, bei dem man einen schönen Pokal erringen kann und dabei ganz zwanglos Leute kennenlernen. die man sonst nie angesprochen hätte! Hinweis für Esoteriker: Offizieller Programmpunkt zur nötigen Erdung der Teilnehmer nach den unglaublichen und abgehobenen Themen der Vorträge.

 

Wir freuen uns jetzt schon!